Loading...
Fachliteratur 2018-01-18T22:57:08+00:00

Fachliteratur

Seit 1990 mit der 1. Auflage gilt das Lehrbuch zur Schulterchirurgie heute mit der 5. Auflage als Standardlehrbuch. Herausgeber Prof. Habermeyer legt hier das gesamte schulterchirurgische Wissen im deutschsprachigen Raum in einem Buch als Gesamtkompendium vor.

Habermeyer - Schulterchirurgie ELSEVIER Verlag

Schulterchirurgie

Das topaktuelle deutsche Standardwerk hält Schritt mit der rasanten Entwicklung auf dem Gebiet der Schulterchirurgie. Habermeyers erfolgreiches Konzept: die gesamte Schulterchirurgie von A-Z – sowohl pathophysiologische Grundlagen als auch chirurgisches High-End-Wissen.

Mit Zugang zur Medizinwelt
5. Auflage
Habermeyer, Peter (Herausgeber); Lichtenberg, Sven (Herausgeber); Loew, Markus (Herausgeber); Magosch, Petra (Herausgeber); Martetschläger, Frank (Herausgeber); Tauber, Mark (Herausgeber)

Nachschlagewerk, Lehrbuch und Operationsatlas
ISBN: 9783437223426

Weitere Buchveröffentlichungen von Herausgeber Prof. Habermeyer als Autor und Co-Autor mit seinem erfahrenen Operationsteam in nachfolgender Übersicht.

Atlas Schulterarthroskopie

Mit dem Atlas Schulterarthroskopie liegt eine Operationslehre vor, die den arthroskopisch tätigen Arzt anspricht – den erfahrenen Operateur ebenso wie den jungen Mediziner, der das fundamentale Wissen der Schultererkrankungen, die Untersuchungstechniken und Indikationsstellungen beherrscht. 143 farbige, hervorragende Zeichnungen von Harald Konopatzki unterstützen das Verständnis. Am Beginn stehen jeweils die arthroskopischen Noramalbefunde und die Variationen zur Abgrenzung vom Pathologischen.

Zu jeder Operation finden Sie:

  • Indikationen und Kontraindiaktionen, Hinweise zur Lagerung
  • Portale und Operationstechniken mit Tipps und Tricks
  • mögliche Komplikationen und Grundzüge der Nachbehandlung

Alle gängigen arthroskopischen Operationen
ISBN: 978-3-437-31370-7

Konservative Therapie und Rehabilitation von Schultererkrankungen

Welche Möglichkeiten der konservativen Behandlung und Rehabilitation von Schultererkrankungen gibt es? Wie sind sie im Detail auszuführen? Wie gestaltet sich die Nachbehandlung nach einer OP? Auf diese und viele weitere Fragen gibt das Buch konkrete Antworten.

  • Klare Handlungsanweisungen für das konservative Behandeln von Schultererkrankungen / für Reha-Maßnahmen nach einer Schulter-OP.
  • Alle wichtigen Fakten auf einen Blick: Anatomie, Biomechanik, Diagnostik, Schmerztherapie, Behandlungsmethoden
  • Anleitungen für die Physiotherapie – viele Bilder zeigen im Detail, wie es gemacht wird
  • Mit Anleitungen zum Erstellen von Behandlungs- und Rehaplänen

Konservative Therapie und Rehabilitation von Schultererkrankungen – alle wichtigen Fakten auf einen Blick
ISBN: 978-3-437-24195-6

DEUTSCHES SCHULTERZENTRUM
in der ATOS Klinik München
Effnerstr. 38

D-81925 München

Prof. Dr. med. Peter Habermeyer
Priv.-Doz. Dr. med. univ. Mark Tauber
Priv.-Doz. Dr. med. Frank Martetschläger

Tel.: 089 / 20 4000 – 180
Fax: 089 / 20 4000 – 189
E-Mail: schulter@atos-muenchen.de