DEUTSCHES SCHULTERZENTRUM
in der ATOS Klinik München
Effnerstr. 38

D-81925 München

Prof. Dr. med. Peter Habermeyer
Priv.-Doz. Dr. med. univ. Mark Tauber
Priv.-Doz. Dr. med. Frank Martetschläger

Tel.: 089 / 20 4000 – 180
Fax: 089 / 20 4000 – 189
E-Mail: schulter@atos-muenchen.de

Loading...

Deutsches Schulterzentrum in der ATOS Klinik München

ATOS Klinik München Deutsches Schulterzentrum
Patienteninfo für privat versicherte Patienten
Patienteninfo für gesetzlich versicherte Patienten

Das Ziel des Deutschen Schulterzentrums ist die Behandlung von Verletzungen und Erkrankungen der Schulter und des Ellenbogens auf höchstem Niveau. Durch das hohe Maß an Spezialisierung erfüllen wir die Anforderungen an eine hochentwickelte Gelenkchirurgie, die sich auf die ständige Auswertung und Kontrolle unserer klinischen Daten stützt. Modernste OP-Techniken und die große Erfahrung unseres Teams ermöglichen die erfolgreiche Behandlung des gesamten Spektrums der Schulter- und Ellenbogenpathologien bei kurzen stationären Behandlungszeiten.

Prof. Dr. med. habil. Peter Habermeyer, Prof. Dr. med. univ. Mark Tauber und Priv.-Doz. Dr. med. Frank Martetschläger zählen auf dem Gebiet der Schulterchirurgie zu den renommierten Spezialisten. Die hohe Patientenzufriedenheit und Erfolgsrate an unserer Klinik basiert auf der langjährigen klinischen Erfahrung gepaart mit konsequenter wissenschaftlicher Tätigkeit, v.a. zur stetigen Qualitätskontrolle der modernen Behandlungsmethoden.

Regelmäßig werden Prof. Dr. HabermeyerProf. Dr. med. univ. Tauber und Priv.-Doz. Dr. med. Martetschläger  als Spezialisten zu wissenschaftlichen Vorträgen auf nationale sowie internationale Kongresse eingeladen. Berichte und Artikel dazu unter Aktuelles.

Jetzt Termin vereinbaren +49 (0)89 / 20 4000 – 180

Unsere Schwerpunkte

Die Ärzte des Deutschen Schulterzentrums sind spezialisiert auf arthroskopische sowie offene Operationen zur Behandlung des gesamten Spektrums der Verletzungen und Erkrankungen des Schultergelenkes. Mit der langjährigen Erfahrung auf dem Gebiet der Schulterchirurgie genießt das Team aus spezialisierten Schulterchirurgen höchste Reputation bei Kollegen und Patienten.
>Weitere Informationen
Die Ärzte des Deutschen Schulterzentrums sind zudem spezialisiert auf Die Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen des Ellenbogens. Auch hier kommen heute arthroskopische und offene Operationen z.B. zur Behandlung des Tennis- und Golferellenbogen oder zur Stabilisierung des instabilen Ellenbogens zum Einsatz. Auch in diesem Bereich gelten die Ärzte des Deutschen Schulterzentrums als ausgewiesene Experten, die an der ATOS Klinik in München regelmäßig einen Kurs für angehende Ellenbogenchirurgen veranstalten.
>Weitere Informationen

Aktuelles

Prof. Habermeyer mit Live-OP auf Refixation Update 2017 in Münster

01. Februar 2017|Schlagworte: |

Prof. Dr. P. Habermeyer ist zu einer Live Operation einer schaftfreien Schulterprothese in Münster am 17. Februar anlässlich des Internationalen Schulterkurses „Refixation Update 2017“ eingeladen worden. Programm zum Download.

Prof. Habermeyer mit Live-OP auf Paris International Shoulder Congress 2017

01. Februar 2017|Schlagworte: , , |

Prof. Dr. P. Habermeyer ist zu einer schaft- und zementfreien  Schulterprothesen-Live-Operation auf dem Internationalen Kongress „ Paris International Shoulder Congress 2017“ vom 9.-11. Februar eingeladen. Der Eingriff wird aus dem Hospital Ambroise Paré in das [...]

Arthrose des Schultergelenkes – Symptome und Behandlungsmöglichkeiten

28. Dezember 2016|Schlagworte: , , , |

Priv.-Doz. Dr. med. Frank Martetschläger schreibt im Experten-Ratgeber von jameda für Patienten über die weit verbreitete Arthrose des Schultergelenkes - über die Symptome und verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten. Er zeigt die Risikofaktoren und Therapiemöglichkeiten genauso auf wie [...]

Glenoid deformity in the coronal plane correlates with humeral head changes in osteoarthritis: a radiographic analysis

14. Oktober 2016|

Nael Hawi, MD, Petra Magosch, MD, Mark Tauber, MD, Sven Lichtenberg, MD, Frank Martetschläger, MD, Peter Habermeyer, MD Published online: October 06, 2016 DOI: http://dx.doi.org/10.1016/j.jse.2016.07.007   Abstract Background A variety of measurements can be used [...]