PD Dr. Martetschläger bei den 7. Sportmediziner Tagen und beim DVSE Kongress

PD Dr. Martetschläger DVSE

PD Dr. Martetschläger beim diesjährigen DVSE Kongress

PD Dr. Martetschläger als geladener Referent bei den 7. Sportmediziner Tagen in Bernau am Chiemsee. In seinem Vortrag erläuterte er die Therapieoptionen beim Sportler mit Verletzung des Sternoklavikulargelenkes.

Außerdem war PD Dr. Martetschläger als Vorsitzender und Referent beim diesjährigen Kongress der Deutschen Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie in Ludwigsburg.

Dabei leitete er die „Trauma“ Sitzung und hielt Vorträge zu den Themen „Aktuelle Biomechanik zum AC Gelenk und deren Einfluss auf die Versorgung“ und „Minimiertes intraoperatives Risiko bei Stabilisierung des Sternoklavikulargelenkes durch schräge Bohrkanäle geht mit reduzierter Primärstabilität und erhöhtem Frakturrisiko einher“.

2018-01-18T22:57:36+00:00 13.07.2017|Allgemein, Presse, Veranstaltungen|