PD Dr. Martetschläger in Vorstand der „European Shoulder Associates“ der ESSKA berufen

PD Dr. Martetschläger

PD Dr. Frank Martetschläger wurde als Scientific Chairman in den Vorstand der European Shoulder Associates (ESA) berufen.

Die ESA ist die Schultersektion der European Society of Sports Traumatology, Knie Surgery and Arthroscopy (ESSKA), Europas größter Sportorthopäden-Vereinigung.

ESSKA-ESA vereint die Expertise von spezialisierten Schulterchirurgen aus ganz Europa, mit dem Ziel des internationalen Austauschs zur steten Verbesserung der Operationsmethoden und -ergebnisse.

Neben gemeinsamen Forschungsarbeiten und Publikationen werden jährliche Kongresse organisiert und zahlreiche Schulterkurse veranstaltet, um den jungen Kolleginnen und Kollegen die moderne Schulterchirurgie näherzubringen.

2018-07-06T09:43:08+00:00 06.07.2018|Allgemein, Presse|

DEUTSCHES SCHULTERZENTRUM
in der ATOS Klinik München
Effnerstr. 38

D-81925 München

Prof. Dr. med. Peter Habermeyer
Priv.-Doz. Dr. med. univ. Mark Tauber
Priv.-Doz. Dr. med. Frank Martetschläger

Tel.: 089 / 20 4000 – 180
Fax: 089 / 20 4000 – 189
E-Mail: schulter@atos-muenchen.de