SECEC Traveling Fellows aus den USA zu Gast im Deutschen Schulterzentrum

2019-09-18T13:23:36+02:0018.09.2019|Allgemein, Presse|

Die European Society for the Surgery of the Shoulder and the Elbow  (SECEC-ESSSE) wählt alle zwei Jahre zwei Traveling Fellows aus, die ausgewählte Schulterzentren in Europa besuchen dürfen. Es ist uns eine Ehre, Dr. Freehill und Dr. Srikumaran aus den USA bei uns im Deutschen Schulterzentrum in der ATOS Klinik München als Traveling Fellows [...]

Patienten-Erfolgsstory SC-Gelenks-Stabilisierung

2019-09-12T17:03:39+02:0012.09.2019|Allgemein, Presse|

Das Sternoclaviculargelenk (SC-Gelenk) ist das Brustbein-Schlüsselbein-Gelenk. Im Rahmen von traumatischen Ereignissen, z.B. durch Stürze oder Verkehrsunfälle, kann es zu einer Luxation des SC-Gelenkes und einer damit in Verbindung stehenden Instabilität kommen. Schlägt die konservative Behandlung fehl, ist in einigen Fällen die operative Versorgung indiziert. Dies gestaltet sich vor allem wegen der unmittelbaren Nähe [...]

PD Dr. med. Frank Martetschläger operiert zwei Eishockeyspieler an einem Tag

2019-09-10T17:59:08+02:0010.09.2019|Allgemein, Presse, Sport|

PD Dr. med. Frank Martetschläger hat zwei Eishockeyspieler der Thomas Sabo Ice Tigers an einem Tag operiert. Die Eishockey-Profis Philippe Dupuis und Pascal Grosse haben sich unabhängig voneinander nahezu zeitgleich eine ähnliche Schulterverletzung zugezogen. Nach erfolgreicher Schulter-OP bei PD Dr. Martetschläger wünschen wir den beiden nun eine erfolgreiche Reha!

Frederic Ananou vom FC Ingolstadt 04 schenkt Prof. Dr. med. Mark Tauber ein Trikot

2019-08-06T14:03:21+02:0006.08.2019|Allgemein, Presse, Sport|

Frederic Ananou vom FC Ingolstadt 04 wurde kürzlich von Prof. Dr. med. Mark Tauber erfolgreich an der Schulter operiert. Aus Dank schenkte der Profi-Fußballer seinem Operateur nun ein signiertes Trikot. Das ganze Team des Deutschen Schulterzentrums drückt Herrn Ananou die Daumen für sein Fußball-Comeback!

PD Dr. med. Frank Martetschläger auf dem 11. Tegernseer Schulterkurs

2019-07-26T09:33:54+02:0026.07.2019|Allgemein, Presse, Veranstaltungen|

PD Dr. med. Frank Martetschläger war zusammen mit den Assistenzärzten und Studenten des Deutschen Schulterzentrums beim 11. Tegernseer Schulter- und Ellenbogenkurs. Ein großes Dankeschön für die tolle Organisation dieser hervorragenden Veranstaltung geht an Prof. Brunner und Prof. Wiedemann!

Prof. Dr. med. Tauber und PD Dr. med. Martetschläger unter Münchens Top-5 Orthopäden auf jameda

2019-07-23T14:08:37+02:0023.07.2019|Allgemein, Presse|

Prof. Dr. med. Mark Tauber und PD Dr. med. Frank Martetschläger zählen erneut zu den jameda Top-5 Orthopäden in München. Das Top-5-Siegel erhalten Ärzte, die besonders häufig von Patienten weiterempfohlen werden und eine Top-Platzierung auf jameda erreicht haben.

Trikot für Prof. Tauber von Leopold Zingerle vom SC Paderborn

2019-07-19T10:12:09+02:0019.07.2019|Allgemein, Presse, Sport|

Leopold Zingerle, Torwart des SC Paderborn, wurde kürzlich von Prof. Tauber an der Schulter operiert. Während der nun erfolgten Kontrolle überreichte Herr Zingerle seinem Operateur ein signiertes Trikot als Dank für die erfolgreiche OP. Wir wünschen Herrn Zingerle viel Erfolg für sein baldiges Comeback als Torwart!

PD Dr. med. Frank Martetschläger auf dem GOTS Kongress in Salzburg

2019-07-26T09:43:45+02:0019.07.2019|Allgemein, Presse, Veranstaltungen|

PD Dr. med. Frank Martetschläger war als Referent auf dem Jahreskongress der GOTS (Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin) in Salzburg. Er hielt einen Vortrag zum Thema: Frische AC-Gelenksverletzung - immer OP? Wann ist der richtige Zeitpunkt?

Springreiter Max Kühner unterzieht sich erfolgreicher Schulteroperation bei Prof. Dr. med. Peter Habermeyer

2019-07-18T17:28:51+02:0018.07.2019|Allgemein, Presse, Sport|

Springreiter Max Kühner unterzog sich vor kurzem einer erfolgreichen Schulteroperation bei Prof. Dr. med. Peter Habermeyer. Bei der nun erfolgten Kontrolle überreichte Herr Kühner Prof. Habermeyer eine Turnierschleife für die gelungene Operation. Wir wünschen Herrn Kühner viel Erfolg bei der Rückkehr in den Reitsport!